+381-63/111-3239,+381-11/3165-145, +381-11/3166-173 Gaudijeva 4 street, Belgrade, Serbia

Oralchirurgie

Die moderne Stomatologie einschließlich der Oralchirurgie bietet den Patienten Komfort und Schmerzlosigkeit durch die Anwendung einer örtlichen Betäubung mit einer möglichst geringen Beschädigung des umliegenden Gewebes und mit seltenen und unwesentlichen postchirurgischen Komplikationen.

Die Oralchirurgie umfasst die folgenden Eingriffe:

  • Vorbereitung und Einsatz von dentalen Implantaten,
  • Sinusbodenaugmentation, um die Knochenmasse für den Einsatz von Implantaten zu erhöhen,
  • chirurgische Entfernung von impaktierten Weisheitszähnen und Eckzähnen,
  • Entfernung von Zahnwurzeln,
  • Operationen an der Zahnwurzel zwecks Beseitigung von periapicalen Prozessen (Apikotomie),
  • Entfernung von Tumoren und Zysten,
  • Nivellierung des Alveolarfortsatzes und sonstige Eingriffe als Teil der Vorbereitung von weichen und Knochenstrukturen im Mund für eine möglichst gute prothetische Rehabilitation,
  • Augmentation des Alveolarfortsatzes

Die Oralchirurgie ermöglicht es auf die angemessenste und sicherste Art und Weise, den Patienten auf die prothetische Arbeiten vorzubereiten, die wir vornehmen werden. Ohne die Oralchirurgie und oralchirurgische Vorbereitung gibt es keine gute Prothetik. Oralchirurgen befassen sich erfolgreich mit allen parodontalchirurgischen Eingriffen, denn es ist ein Zweig, der eng mit dieser Disziplin verbunden ist. Jegliche Planung für eine langfristige Patientenversorgung mit prothetischer Arbeit ist ohne die Anwendung der Oralchirurgie undenkbar. Die Oralchirurgie ist unerlässlich für eine umfassende zahnärztliche Praxis.